Heute erhalten Sie die aktuelle Ausgabe des degefest-Newsletters mit News aus Verband und Mitgliedschaft.
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Aktuelles aus Verband und Mitgliedschaft      -       Newsletter November 2015


Aus dem Verband >>


Qualitätskongress 2015 - Rückblick

degefest präsentiert auf der Best of Events

Save the Date: degefest-Fachtage 2016


Glosse >>

Lesen Sie die neues Ausgabe unserer monatlichen Glosse
"Neulich im Tagungsraum ..."




GROSSgedrucktes vom Verbandsjuristen >>

Veranstaltungsstätte



Herzlich Willkommen - neue Mitglieder im degefest

Kameha Grand

Kameha Grand


News aus der Mitgliedschaft >>

easyRAUM
Virtuelle Tagungsmappe für Locations – maximale Information in 3D

Ringhotel Schorfheide Tagungszentrum der Wirtschaft Schorfheider Dienstleistungs GmbH
"Erstklassig & winterlich tagen" mit unserem Winterspezial

CPH Hotels Austausch in toller Atmosphäre!
Im 19. Kooperationsjahr geht CPH neue Wege

BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum, Wiesloch
IHK Rhein-Neckar verleiht dem BEST WESTERN PLUS Palatin eine Ehrenurkunde

Pregas
Silke Offermann führt Pressedienst bei Pregas ein






Termine

20./21. Januar 2016
Best of Events, Dortmund

19. - 21. April 2016
iMEX, Frankfurt

16.-18.Juni.2016
degefest-Fachtage 2016
Congress Centrum Stadtgarten, Schwäbisch-Gmünd


Förderer und Partner
des degefest e.V.






 

























Aus dem Verband


Qualitätskongress 2015
Networking und Weiterbildung
auf dem Qualitätskongress


Zum 2. Mal veranstaltete der degefest – Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft zusammen mit der Stadt Leinfelden-
Echterdingen und dem Kongress- und Tagungszentrum Filderhalle den zwölften Qualitätskongress. Es wurden Workshops rund um die Veranstaltungsbranche angeboten. Die Workshops wurden von einer Ausstellung begleitet. Unter dem Motto „Veranstaltungswirtschaft im Fokus“, war das Ziel der Veranstaltung sowohl Fachbesuchern als auch Studenten und Schülern eine Möglichkeit zum Networking und zur Branchenorientierung zu geben.

Am 20. November 2015 fand auch in diesem Jahr der Qualitätskongress im Kongress- und Tagungszentrum Filderhalle statt. Rund 170 Teilnehmer haben sich über die Veranstaltungsbranche informiert. Der Kongress wurde von Prof. Stefan Luppold, Studiengangsleiter der DHBW Ravensburg und Autor, mit einem Impulsvortrag eröffnet. Begleitend zu sieben Workshops haben sich im Foyer zahlreiche Unternehmen der Branche präsentiert. In den Workshops wurde eine breite Themenvielfalt angeboten. Frau Wagner, die zuständige Projektleiterin der Filderhalle, über den Inhalt der Workshops: Es war uns besonders wichtig den Teilnehmern aktuelle und zukunftsweisende Themen an zu bieten. Neben Marketing, Nachhaltigkeit und Veranstaltungsmanagement beschäftigte sich in diesem Jahr auch erstmals ein Workshop mit dem wichtigen Thema Catering.“

Anhand einer interaktiven App wurden die Teilnehmer angeregt, sich über Live-Chats und Umfragen, die von Moderatoren durchgeführt wurden, aktiv am Geschehen zu beteiligen. Durch Live-Polls konnten sich die Referenten eine authentische Meinung des Publikums einholen. „Die App ist eine gute Ergänzung die Themen zu transportieren und zu bewerten. Sie erleichtert es Meinungen der Teilnehmer einzuholen und ist zudem unkompliziert in der Bedienung und besser für die Umwelt, da keine Feedbackbögen benötigt werden.“, so Jakoby – Geschäftsführer der Filderhalle und Vorstandsmitglied der degefest.

Der nächste Qualitätskongress findet am 18. November 2016 zum 3. Mal im Kongress- und Tagungszentrum Filderhalle statt. „Schon jetzt arbeiten wir an dem Konzept für das kommende Jahr. Verstärkt werden soll im kommenden Jahr zusätzlich der Fokus auf Fachbesucher und Ausbildungsunternehmen. Außerdem werden zusätzlich Workshops zum Thema Veranstaltungstechnik angeboten. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Ausstellern und Referenten des Qualitätskongresses 2015 und freuen uns auf den Kongress 2016!“, so Jakoby.

Mehr auf
www.qualitaetskongress.de


degefest-Fachtage 2016
Save the Date
degefest-Fachtage 2016 finden im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd statt!

Der Termin für unsere degefest-Fachtage in 2016 steht fest! Vom 16.-18.06.2016 werden wir bei unserem degefest-Partner, dem Congress Centrum Schwäbisch Gmünd, zu Gast sein. Weitere Infos zum Programm und zu den Referenten folgen in unseren nächsten Newslettern. Eins können wir jetzt schon verraten: Das Thema Service-Qualität wird uns durch das Jahr 2016 begleiten und auch zu den Fachtagen das Leitthema sein. Dazu wird es wieder spannende Vorträge und auch Workshops geben!



Mehr Informationen zum Austragungsort der degefest-Fachtage 2016: www.ccs-gd.de


Best of Events 2016
Konzepte, Prozesse und Leidenschaft – kurzum: Service-Qualität

Fachverband degefest präsentiert auf der BEST OF EVENTS

Auch wenn es schon als „umfangreich besprochen“ gilt und viele Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft mit Zertifikaten, Prozesshandbüchern und regelmäßigen Weiterbildungen ihrer Mitarbeiter vorbereitet sind: das Sichern und der Ausbau von Service-Qualität muss ein Dauer-Thema sein. Service-Qualität bleibt somit auf dem Radar.

Der Wissenschaftliche Beirat des Fachverbandes degefest – Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft stellt daher Beiträge zusammen, die bei der Orientierung helfen und zum eigenen Handeln motivieren sollen. Aus verschiedenen Blickwinkeln heraus und mit sich ergänzenden Zielsetzungen werden die Ergebnisse erstmalig auf der Fachmesse BEST OF EVENTS vorgestellt. Prof. Stefan Luppold, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats, wird die Veranstaltung am 20.01.2016 im Tagungsraum 34 zwischen 11:00 und 12.00 Uhr moderieren und die Ergebnisse präsentieren. Unterstützung erhält er dabei u.a. durch das degefest-Mitglied Markus Weidner von der Qnigge GmbH – ein langjähriger Experte im Qualitätsmanagement und u.a. TOP 100-Trainer bei Speakers Excellence.

Die Ergebnisse des Vortrags werden für degefest-Mitglieder und Interessierte im Nachgang auch wieder schriftlich zusammengefasst. Das Thema Service-Qualität wird den Fachverband der Kongress- und Seminarwirtschaft durch das Jahr 2016 begleiten. Ein finaler Höhepunkt werden dabei die degefest-Fachtage vom 16.-18.06.2016 sein. Aber auch beim Qualitätskongress im November 2016 wird die „Service Qualität“ Vordergrund stehen. Abschließend werden alle Informationen in einer neuen degefest-Themenreihe zugsammengefasst.

„Wir freuen uns, dass wir erneut die Möglichkeit haben, dieses wichtige Thema auf der BEST OF EVENTS vorzustellen und bedanken uns dafür recht herzlich bei Sabine Loos und dem Messe-Team der Westfalenhallen Dortmund“ freut sich der degefest-Vorsitzende Jörn Raith.

Die Teilnahme an der Veranstaltung im Rahmen der BEST OF EVENTS ist kostenfrei. Interessierte Mitglieder und Messebesucher erhalten weitere Informationen zum Ablauf und Freitickets für die Messe in der degefest-Geschäftsstelle Oberhausen.

www.boe-messe.de



Glosse


Neulich im Tagungsraum ...

Vor einiger Zeit nahm ich an der Sitzung eines Gremiums teil, das den Bau einer neuen Tagungsstätte vorbereiten sollte. Teilnehmer waren Abgeordnete des Stadtparlaments, Angehörige der Stadtverwaltung und ein Architekten-Team. Fachleute aus der Tagungswirtschaft waren - außer mir natürlich, aber ich war nur Beobachter - nicht dabei. Die Architekten stellten ihr Konzept vor. Danach waren vorgesehen: Ein Plenumsraum im Erdgeschoss für 500 Teilnehmer, der durch Öffnung des Foyers auf 600 Teilnehmer erweiterbar sein sollte; zwei Tagungsräume für jeweils 70 Personen im 1. Stock, die mittig teilbar sein sollten; zwei Büroräume im Souterrain. Im Vorfeld der Tagungsstätte war ein Parkplatz mit 200 Stellplätzen vorgesehen, die 2,20 m breit und mit einem schmalen Fahrweg erschlossen sein sollten, der für große Wagen ein Ausparken sehr mühsam machen würde. Ich betrachtete staunend die Pläne: Bei Vollauslastung gab es kein Foyer mehr, obwohl doch gerade für größere Tagungen eine Rezeption unabdingbar ist. Ein Raum für die Gastronomie fehlte; die Pausengastronomie sollte im Flur vor dem Treppenaufgang zum 1. Stock stattfinden. Das nächste Hotel war etwa 500 m von der Tagungsstätte entfernt. Die Parkplätze reichten nur für kleine Tagungen und waren unfallträchtig. Ich habe später erfahren, dass die Tagungsstätte so gebaut worden ist. Der geschäftliche Erfolg allerdings ist ausgeblieben, obwohl doch der Leiter des Bauamtes die Tagungsstätte vermarktet und sich große Mühe gibt. Die Mitglieder des Gremiums verstehen das bis heute nicht.


GROSSGEDRUCKTES VOM VERBANDSJURISTEN


Betreiber

Betreiber ist diejenige natürliche oder juristische Person, die rechtlich befugt und tatsächlich im Stande ist, bestimmten Einfluss auf eine Anlage (Versammlungsstätte) auszuüben. Dies ist der Eigentümer oder ein Besitzer im Sinne von § 837 BGB (z.B. eine Betreibergesellschaft mit umfangreichen Befugnissen).

Kontakt zu unserem Verbandsjuristen Martin Leber:
RECHTSANWALTSKANZLEI LEBER
Rechtsanwalt & Meister VAT (Bühne/Studio)
Falkenring 8, 63454 Hanau
Tel: (06181) 98 36 81(06181) 98 36 81, Fax: (06181) 98 36 82, Mobil: (0175) 59 21 447(0175) 59 21 447
E-Mail: leber@raleber.de


HERZLICH WILLKOMMEN ... neue Mitglieder im degefest


KAMEHA GRAND BONN

KAMEHA GRAND BONN - das „Life & Style Hotel“



Das KAMEHA GRAND BONN ist ein „Life & Style Hotel“ mit 236 Zimmern und Suiten. Verkehrsgünstig und dennoch ruhig am linken Rheinufer gelegen, bietet das moderne Hotel viel Raum für Individualität und Kreativität. Einen ganz neuen Grandhotel-Stil entwickelte der international renommierte Designer Marcel Wanders. Seit mehr als fünf Jahren wird in diesem Haus die klassische „Grand Hotellerie“ neu interpretiert: Herzlicher und kompetenter Service begeistern ebenso wie die kulinarische Vielfalt und das Ambiente. Das Hotel ist mit sieben Veranstaltungsräume für bis zu 2.500 Personen die perfekte Kulisse für kreative Workshops und eindrucksvolle Events. Entschleunigung in jeder Hinsicht bietet das Kameha SPA und Fitness Power House. Wohlfühl-Atmosphäre mit traumhafter Aussicht - in fast jedem Winkel des Hotels.

Angebote: Rheinländer Nacht: http://www.kamehabonn.de/de/rheinlaender-nacht-package
Kameha St. Barth Lovers: http://www.kamehabonn.de/de/st-barth-lovers
Diva Glamour Lovers: http://www.kamehabonn.de/de/diva-glamour-lovers--1

Kontaktdaten:
Frau Angelika Dudziak
Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn
Tel.: 0228 4334 50000228 4334 5000
www.kamehagrand.com


News aus der Mitgliedschaft


easyRAUM

Virtuelle Tagungsmappe für Locations – maximale Information in 3D

Als Anbieter von 3D Software und Visualisierungslösungen im Eventbereich, hat sich easyRAUM in den letzten 10 Jahren zu einer bekannten Marke im Eventbereich entwickelt. Mit über 850 Kunden aus allen Teilen der Branche, setzen Hotels, Kongresszentren, Locations und Eventdienstleister auf die 3D Produkte der easyRAUM GmbH.

easyRAUMpro V6.0 ist die benutzerfreundliche 3D CAD Software zum professionellen Erstellen detailgetreuer 3D Visualisierungen von Zelten, Hotels, Event-Locations und Veranstaltungen. Das Softwareunternehmen easyRAUM GmbH hat diese Softwarelösung speziell für die Eventbranche entwickelt. Der Kunde bekommt so mit Hilfe der Software bereits vor seiner Veranstaltung ein erstaunlich realitätsnahes Bild des Events.

Das Programm punktet mit besonders einfacher Bedienbarkeit und schnellen Ergebnissen auf hohem 3D Niveau. Selbst für Laien ist die Software nach kurzer Einarbeitungszeit anwendbar.

Seit diesem Jahr zeigt das Softwareunternehmen neue Facetten seiner 3D Dienstleistungen. Speziell für Locations wie Kongresszentren, Hotels und Sportstätten, aber auch im Zeltbereich entwickelt das Softwareunternehmen die Darstellungsmöglichkeiten der Räume weiter.

Die Webprogrammierung eines interaktiven easyRAUM 3D Modells, mit Animationsflug, high end gerenderten Ansichten, 3D Panoramen macht das neueste Produkt 3dloction.de, die virtuelle Tagungsmappe besonders in der Entscheidungsphase zu einem unabdingbaren, leistungsfähigen Werkzeug. Die 3D-Darstellung der Räume und Gebäude erleichtert es den Veranstaltungsplanern Kongresse, Tagungen, Events, Präsentationen oder Gesellschaftsveranstaltungen im Vorfeld genau zu konzipieren und vorzubereiten. Es entsteht so eine transparente Informationsquelle für jeden Kunden im Internet und die Veranstaltungsbereiche werden erlebbar.

Möchten Sie mehr erfahren?
>>Lesen Sie hier die gesamte Meldung

Weitere Informationen unter www.easyraum.de !

easyRAUM GmbH
Ansprechpartner Presse: Sabine Glaser (GF)
Luegallee 4, 40545 Düsseldorf



Ringhotel Schorfheide
Tagungszentrum der Wirtschaft Schorfheider Dienstleistungs GmbH

"Erstklassig & winterlich tagen" mit unserem Winterspezial

Schnappen Sie sich jetzt noch den Termin für Ihre Jahresabschlussfeier oder Ihr Jahres- Kick- Off- Meeting! Ist Ihre Feier noch nicht organisiert? Wir haben bestimmt noch Ihren Wunschtermin frei! Beenden Sie oder starten Sie das Jahr gut gelaunt und voller Genuss z.B. mit unserem "Winterspezial"!

Unsere Küchenchefin verwöhnt Sie und Ihre Teilnehmer im Anschluss mit kulinarischen Köstlichkeiten der Saison. Für individuelle, zusätzliche Pauschal- Wünsche steht Ihnen unser Veranstaltungsteam gern zur Verfügung.

Freuen Sie sich auf ein rundum- sorglos Paket!

- Bereitstellung eines Tagungsraumes mit Standardtechnik
- Tagungsassistenz und Goodie
- zusätzlicher Gruppenraum
- Mineralwasser 0,7 l je Teilnehmer im Seminarraum
- ganztägige Versorgung mit Kaffeespezialitäten
- 2x Kaffeepause vormittags mit Keksen und Obst
- 2x Mittagessen (regionales, saisonales 3- Gang- Menü oder Lunchbuffet) inkl. Mineralwasser
- 2x Kaffeepause nachmittags mit Kuchen und Obst - 1x Abendessen (regionales, saisonales 3- Gang- Menü oder Dinnerbuffet) inkl. Mineralwasser zum Abendessen
- Übernachtung im Einzelzimmer
inkl. des reichhaltigen Frühstücksbuffets

pro Person ab 162,00 Euro

Direkt buchen (Unser Winterspezial findet keine Anwendung auf bereits bestehende Buchungen und ist ausschließlich in der Zeit vom 01.12.2016 - 31.03.2016 buchbar.)

Als zusätzliches Winter- Bonbon laden wir Sie zu einem Come together auf unserer Restaurant- Terrasse oder an der Kaminbar ein. Sie erhalten pro Person 2 Gläser Glühwein oder alkoholfreien Punsch mit Stockbrot oder Spekulatius an einem kleinen Lagerfeuer oder loderndem Kaminfeier.

Ringhotel Schorfheide
Tagungszentrum der Wirtschaft Schorfheider Dienstleistungs GmbH
Hubertusstock 2, 16247 Joachimsthal
www.tagungs-zentrum.de



CPH Hotels

Austausch in toller Atmosphäre!
Im 19. Kooperationsjahr geht CPH neue Wege

Ein Wochenende voller Ideen, neuer Kontakte und Anregungen: Im 19. Jahr der 1997 gegründeten Hotelkooperation CPH trafen sich die Hoteliers vom 7. bis 9.11.2015 im Conference Partner Hotel Park Soltau, um über neue Wege, Möglichkeiten und Technologien der Branche informiert zu werden und sich auszutauschen.

Am ersten Tagungstag suchten die mehr als 50 Teilnehmer von Kiel an der Ostsee über München bis hin nach Prag zusammen mit den Mitarbeitern der CPH Zentrale den regen Austausch. Kooperationsgründerin Sabine Möller nutzte in ihrer Keynote die Metapher von Fitnessstudio und Sportverein – die Stärken des Einzelnen müssen trainiert werden, damit in der Mannschaft alle gut zusammenspielen. Genutzt für die sprichwörtlich einzelnen Trainingseinheiten wurde dabei die Workshop Methode des sogenannten World-Café. Gastgeber in den einzelnen World-Cafés waren Mitarbeiter der CPH Zentrale aus Hamburg. Dabei drehte sich alles um neue Möglichkeiten Gäste zu gewinnen, Rechte, Regeln und Wissenswertes beim Internetmarketing, elektronische Vertriebswege und Kommunikation. Der zweite Tag stand im Zeichen von Mitarbeiterführung, -motivation und -gewinnung. Workshop-Leiter waren Ulf Kowanda von Performance Solution mit dem Thema F.I.S.H.!, Wulf-Hinnerk Vauk, er referierte unter dem Titel Business Diplomatie, Bettina Siesté/ Hotellösungen, die die D.I.S.G. Methode zum Erkennen und Einschätzen von Persönlichkeiten vorstellte und Helga Falk-Zarse, bei der sich alles um Mitarbeitermanagement drehte.

In den 18 Jahren seit Bestehen der CPH Hotelmarketing GmbH (City Partner Hotels, Country Partner Hotels und Conference Partner Hotels) haben sich stetig neue Hoteliers der Kooperation angeschlossen. Persönlich begrüßt wurden in Soltau die neuesten Kollegen: Sabine Costabel vom City Partner Hotel Senator in Hamburg und Andreas Tedsen vom Country Partner Hotels Lütjenburg. Die gemeinsamen Meetings sind dabei ein Highlight für viele Kooperationspartner. Sie zeichnen sich seit jeher durch konstruktiven Austausch, eine tolle Atmosphäre, den persönlichen Umgang und die fachliche Zusammenarbeit aus. Beim diesjährigen GALA Abend gab es neben dem exquisiten Menü auch eine Buchlesung des Schriftstellers David Jonathan, der die Hoteliers sprichwörtlich bis in den Schlaf verfolgte mit seiner kleinen Gute Nacht Geschichte unter dem Titel ‚Schlaflos in Soltau‘. Das Lob an Küche und Service, ausgesprochen von Hoteldirektor Michel Tueini, wurde von den Hotelkollegen mit langanhaltendem Beifall unterstrichen.

Feedback und Kommentare der Teilnehmer bestätigten einmal mehr, dass die Mischung aus Austausch, Wissensvermittlung, persönlichen Gesprächen und Unterhaltung genau richtig war, freut sich Sabine Möller.

www.cph-hotels.com



BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum, Wiesloch

IHK Rhein-Neckar verleiht dem BEST WESTERN PLUS Palatin eine Ehrenurkunde

Das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel bekam in diesem Jahr eine Ehrenurkunde von der IHK für hervorragende Leistung als ausbildendes Unternehmen.

Die Auszubildende Lena Hörrle hat im Sommer 2015 die Abschlussprüfung im anerkannten Ausbildungsberuf Veranstaltungskauffrau mit hervorragendem Ergebnis als Prüfungsbeste der Industrie- und Handelskammer Rhein – Neckar bestanden.

Aus diesem Grund hat die IHK dem Palatin eine Ehrenurkunde für ausgezeichnete Leistungen als Ausbildungsbetrieb. Verliehen wird diese am 12. November 2015 im Rosengarten Mannheim auf der Prüfungsbestenfeier.

In Ihrer Ausbildung durchlief Frau Hörrle alle operativen Abteilungen (Service, Technik, Tagungsbereich), wie auch die Abteilungen Marketing, Verwaltung und Kultur. Zu Ihren Aufgaben gehörte unter anderem das Erstellen von Ablauf- und Regieplänen und durch die Mitarbeit in verschieden Abteilungen konnte Sie eine große Vielfalt an Erfahrungen sammeln. Außerdem durfte Sie zwei Mal im Monat eine Schulung besuchen und an dem Projekt „Mini N8:schwärmer“ teilnehmen und Ihre Ideen miteinbringen. Die Ausbildungsdauer betrug 3 Jahre.

www.palatin.de



Pregas

Silke Offermann führt Pressedienst bei Pregas ein

Nicht einmal 100 Tage im Amt und schon gibt Silke Offermann als neue Führungskraft von Pregas ihre ersten Maßnahmen zum weiteren Ausbau des größten Presseportals der Hotellerie und Gastronomie bekannt. Hierbei greift sie auf ihre jahrelange Erfahrung im Hotel- und Veranstaltungsmarkt zurück. Fast 25 Jahre lang fungierte sie für die Hotellerie als wichtiger Ansprechpartner im Bereich des Direktmarketings und verantwortete die Online- und Printmedien des ehemaligen Tagungsspezialisten intergerma. Um den zunehmenden Anforderungen im Online Content Marketing gerecht zu werden, hatte Offermann bereits in den letzten Jahren für ihre Kunden verstärkt nach Möglichkeiten gesucht, um interessante und spannende Neuigkeiten aus der Hotellerie über die klassischen Werbemittel hinaus, redaktionell auf unterschiedlichen Kanälen zu publizieren. Immer mit dem Ziel, eine zusätzliche und wichtige Unterstützung im Marketing-Mix zu erwirken.

„Gerade bei Hotels und Gaststätten schlummert ein riesiges Potential an redaktionell wertvollen Berichten. Nur leider verfügen viele Anbieter nicht über das ausreichende Know-how oder die Zeit, diese Meldungen in die richtige Textform zu bringen“, beschreibt Offermann die derzeitige Situation. Daher hat sie ein Team an Redakteuren zusammengestellt, die Hotels und Gaststätten in der Erstellung ihrer Pressemeldungen unterstützen. Diesen Pressedienst könne alle Pregas Kunden ab sofort in Anspruch nehmen.

In den letzten 15 Jahren haben sich die Werbekosten der Hotellerie und Gastronomie aufgrund der neu entstandenen Marketing- und PR-Kanäle verdoppelt. „Wir bieten mit der Kombination aus Pressedienst, Veröffentlichung und Verbreitung von Nachrichten über viele Multiplikatoren im On- und Offlinebereich ein umfassendes Leistungspaket. Im Vergleich ist dies günstiger, als zwei Google AdWords Klicks am Tag, die ins Leere laufen“, verdeutlicht Offermann die Situation.

Aber nicht nur die Einführung des Pressedienstes hat Offermann forciert, auch der weitere Ausbau des Gastautorenbereiches auf dem Portal Pregas.de wurde unter ihrer Führung vollzogen. „Wir sind weiterhin offen für frische Autoren, die redaktionelle Inhalte liefern, die einen Mehrwert für unsere Zielgruppen darstellen, um somit nicht nur Pressemitteilungen zu veröffentlichen, sondern auch einzigartige Berichte.“ Inzwischen ist Pregas zu einem gefragten Medienpartner geworden, da nicht nur Pressevertreter und Redakteure auf die Nachrichten zugreifen, sondern ab sofort auch über 60.000 Hotels und Gaststätten sowie über 13.000 Veranstaltungsplanern zu den News-Abonnenten von Pregas zählen. Daher ist ein weiteres Ziel von Offermann, die Nachrichten stärker nach den vorhandenen Zielgruppen aufzugliedern, um je nach Empfänger die beste Zusammenstellung von Nachrichten zu erreichen.

Darüber hinaus ist auch die Aufnahme von branchenspezifischen Job-Angeboten in Planung sowie eine stärkere Berichterstattung über die Zulieferindustrie der Hotellerie und Gastronomie.

www.pregas.de



Förderer & Partner

Wir danken unsereren Förderern und Partnern für die Unterstützung unserer Arbeit.

Förderer


De _pro _logo _pt _rgb _f _rs _web _180x 117


Partner



Logo _Kongress und Eventpark
Logofilderhalle


Logostadthalle
Logostadthalle
Logostadthalle
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

degefest e.V.*
Emschertalstr. 1, 46149 Oberhausen

www.degefest.de, info@degefest.de
Fon: 0800-22882270800-2288227 FREE, Fax: 0800-2288229

Geschäftsführer: Jutta Schneider-Raith
Handelsregister: Vereinsregister: VR 17263B
Ust.Ident.Nr.: DE183015715

* Deutsche Gesellschaft zur Förderung und Entwicklung des Seminar- und Tagungswesens e.V.

V.i.S.d.P. Jörn Raith, Vorstandsvorsitzender degefest e.V.

Bildnachweis: degefest e.V., Filderhalle, Kameha Grand, Palatin, Pregas, easyRaum, CPH Hotels,Ringhotel Schorfheide,  Congress Centrum Schwäbisch Gmünd